Allianz Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e.V. unterstützt die Lebenshilfe Eilenburg

HPK Fotos 555

Eine schöne Bescherung bereits vor dem Weihnachtsfest konnten die Kinder unserer Heilpädagogischen Kindertagesstätte und die Kinder und Eltern unserer Krabbelgruppen in Empfang nehmen. Dank der Fördermittel, die uns der Allianz Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e.V. bewilligte und zur Verfügung stellte, konnten wir ihnen für das Projekt “gemeinsames inklusives Spiel- und Beschäftigungsangebot für behinderte und nicht-behinderte Kinder” umfangreiches Spiel- und Bastelmaterial übergeben.

Ziel unseres Projektes ist es, dass sich behinderte und nicht behinderte Kinder durch spielerische Aktionen auf Augenhöhe begegnen und auf beiden Seiten Verständnis und Wertschätzung für den jeweils Anderen entstehen kann. Gleichzeitig werden die Eltern einbezogen, um auch auf der Erwachsenenebene Unsicherheit und Ängste abzubauen. Ziel ist die gelebte Inklusion in Form eines entspannten und wertschätzenden Umgangs von Menschen mit und ohne Behinderung.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Allianz Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e.V. für diese großartige Spende und ebenfalls bei Herrn Carsten Bergk von der Allianz für seine Unterstützung während der Beantragung der Fördermittel.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.